Viel Lohn aber todunglücklich

5. September 2011 Norbert W. Schätzlein Allgemein

In praktisch allen großen Unternehmen mit Konzernstrukturen gibt es Mitarbeiter, die über das so genannte Peter-Prinzip (kontinuierliche Beförderung bis zur eigenen Unfähigkeit) aufgestiegen sind und jetzt in irgendwelchen Abteilungen geparkt werden, weil sie nahezu unkündbar sind. Keiner weiß so richtig was sie tun, sie selbst am wenigsten und das macht sie todunglücklich.

traurige-Personen-2013

Sie suchen dringend die Veränderung. Gerne darf’s ein anderer Arbeitgeber sein, auch ein mittelständisches Unternehmen kommt infrage. Nur die zum Teil doppelt so hohen Bezüge wie für vergleichbare Tätigkeiten angemessen, stehen nicht zur Disposition. Ohne Abstriche im Entgelt sind solche Personen unvermittelbar.

Schmerzensgeld als Entgelt
Tja, und dann bleibt nur eines: weitermachen wie bisher und Schmerzensgeld kassieren. Glück bzw. Erfüllung finden solche Personen höchstens beim Golfen, oder anderweitig in der Freizeit. Die Denkungsart ist frei gewählt und so ist Mitleid nicht angebracht.

Autor: Norbert W. Schätzlein

Freude am Arbeitsplatz, Lebensqualität,


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Powered by WordPress. Designed by elogi.