Fachkräftesicherung

23. Juli 2014 Norbert W. Schätzlein Recruiting

Mitarbeiternotstand?

BUSINESS today sprach mit Norbert W. Schätzlein, geschäftsführender Gesellschafter der ANTARIS Personal- und Wirtschaftsberatungs GmbH & Co. KG in Ravensburg.

Ist Fachkräftesicherung auch zwischen Alb und Bodensee ein Thema?

Norbert W. Schätzlein: Wenigen Großunternehmen in der Bodenseeregion gelingt es, hohe Sogkraft zu entfalten. Mittelständische Unternehmen stehen häufig im Schatten dieser Global Player. Sie werden von guten Fachkräften nicht ausreichend wahrgenommen. Für Personalabteilungen in KMUs ist es die tägliche Herausforderung, ein „small is beautiful“ der Magnetkraft einer starken Arbeitgebermarke entgegen zu setzen.

Welche Branchen sind besonders auf der Suche?

In technikgetriebenen Unternehmen – unabhängig von deren Branchenzugehörigkeit – ist es allerorten ein Problem, die Sollstärke in der Belegschaft zu realisieren.

Fachkräfte-gelbes-Schild-2012

Welche Fachkräfte werden gesucht?

Überall dort, wo die naturwissenschaftlichen Fächer in der Ausbildung eine gewichtige Rolle spielen, ist der Bedarf hoch und zwar auf allen Ebenen, bei Ingenieuren und Facharbeitern. Positionen im kaufmännischen Umfeld sind meist gut erfolgreich zu besetzen.

Gibt es Mitarbeiterpotenziale, die noch erschlossen werden könnten?

Das ist die Gretchenfrage schlechthin? Solange Personalentwicklung für Unternehmen mehr oder minder ein Fremdwort ist und offensichtliche Defizite bei der Führungskompetenz vom Top-Management toleriert werden, bleiben Potenziale zwangsläufig ungenutzt. Zahlreiche Studien belegen Jahr für Jahr, wie wichtig Führung sowie ein Fördern und Fordern ist. Dabei sollten nach unseren Erfahrungen – das mag überraschen klingen – die Stärken gestärkt werden, während man sich mit den Schwächen mehr oder minder arrangieren muss.

Den gesamten Fachbeitrag von Herrn Schätzlein können Sie kostenfrei unter Email: schaetzlein@antaris.biz anfordern.

http://citykit.de/ebooks/BusinessToday/BT_0214_Sued/index.html#/56/
Quelle: Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG, Drexler, Gessler, Karlstraße 16, 88212 Ravensburg; Jana Reimers, Produktmanagement Wirtschaft, Schwäbisch Media Magazine, 02 / 2014, S. 57

Fachkräftemangel, Fachkräftesicherung, Personalbeschaffungswege, Personalmarketing, Personalsuche,


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Powered by WordPress. Designed by elogi.