Mitarbeitergespräch

4 P’s ermutigen HR

8. März 2017 Norbert W. Schätzlein Allgemein

Mut zahlt sich aus Wer nichts riskiert, macht keine Fehler und wer keine Fehler macht, wird nach dem Peter-Prinzip bis zur Stufe seiner eigenen Unfähigkeit befördert. Das wäre ein Weg Karriere zu machen. Anders geht es auch, nämlich sich eine Expertise zu erarbeiten, die es einem ermöglicht, neue Wege zu gehen. Die erste Variante ist […]

More

0 Entscheidung, MAG 4.0, Mitarbeitergespräch, Mut, time2talk,

Personalentwicklungsinstrumente und deren Einsatz in Unternehmen

2. Dezember 2015 Norbert W. Schätzlein Allgemein

Eine vergleichende Studie der ANTARIS®, Informationen zur Studie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Personalabteilungen verschiedenster Unternehmen im südlichen Baden-Württemberg wurden zu folgenden Themen befragt: Personalentwicklung im Allgemeinen, Fortbildungsmaßnahmen, Instrumente der Personalentwicklung, Mitarbeitergesprächen sowie Vertrauen und Misstrauen innerhalb der Unternehmen An der Befragung nahmen ausnahmslos Personen teil, die mind. 18 Jahre alt waren. Die Auswahl der Befragten […]

More

0 Assesment Center, Denkstilanalyse, Feedback, Fortbildung, Instrumente,

Die Lachstatistik im Unternehmen – ein neues Betätigungsfeld für Controller?

24. Januar 2014 Norbert W. Schätzlein Allgemein

Tja, das fehlte noch, denken Sie jetzt vielleicht, dass unser Controller im Hause herumläuft und überwacht wer, wann und wieso gelacht hat. Das wäre dann wohl auch das Ende ungehemmter Fröhlichkeit mit entsprechend negativen Auswirkungen auf die Unternehmenskultur. Und was auch tun mit so einer Statistik? Bekommt die dann der Chef vorgelegt zum Abzeichnen? Aber […]

More

0 Führung, Lachen, Lachkultur, management-by-laughing, Mitarbeitergespräch,

Echte Führungskräfte sind „Transportunternehmer“ der Kommunikation

29. Juli 2013 Norbert W. Schätzlein Leadership

Kommunikation ist – von Kaffeekränzchen mal abgesehen – kein Selbstzweck und auch kein Ziel in Unternehmen. Kommunikation ist Mittel zum Zweck. Und der Zweck ist das gemeinschaftliche, zielgerichtete Tun. Neudeutsch braucht es also erst mal Commitment und nach dieser Verbindlichkeit das effiziente Handeln mit konkreten Ergebnissen als Zielsetzung. “Was jedermann für ausgemacht hält, verdient am […]

More

1 Commitment, Feedback, Führungsmittel, Kommunikation, Mitarbeiterbewertung,

Stimmt es, dass alles, was gesund hält, bitter ist?

24. Juni 2013 Norbert W. Schätzlein Leadership

Diese Frage hätte ich vor ein paar Jahren noch nicht gewagt auf Papier zu bringen. Zu sehr sind wir gesellschaftlich auf „Süßes“ geprägt. Bitterem einen Nutzen abzuringen scheint auf den ersten Blick wenig offensichtlich. Doch lassen Sie uns nun gemeinsam auf eine kleine Reise durch die Welt der Bitterstoffe gehen und die Analogie der Biologie […]

More

0 bitter, Bitterstoff, Jahresgespräch, MAG, Mitarbeitergespräch,

Lernen vom Nobelpreisträger

22. März 2013 Norbert W. Schätzlein Leadership

Was eine Führungskraft von einem Nobelpreisträger lernen kann: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte Manchmal sind die Dinge so einfach, lehrt uns der Querdenker der Physik: Prof. Richard P. Feynman. Er war Mitglied eines Untersuchungsausschusses zur Challenger-Katastrophe. Feynman stellte Fragen, kluge Fragen, wie ein guter moderner Hofnarr eben. Und, er hörte zu. Er fand […]

More

0 1000 Worte, Bild, Feynman, Führungskraft, Mitarbeiterbeurteilung,

Eine Vision ist gar nichts …

14. Januar 2013 Norbert W. Schätzlein Unternehmer-Cockpit

… wenn Sie nicht gelebt wird. Eine Vision 1) ist alles worauf es ankommt, wenn wir sie an die Mitarbeiter im Unternehmen übertragen bekommen. Doch wie geht das? Dazu gleich mehr. Vorab müssen wir die diffusen Vorstellungen zu einer echten Vision abklären. Was ist eine Vision überhaupt? Erstaunlicherweise lässt sie sich einfach definieren. Eine gute […]

More

0 dm-Drogeriemarkt, Faust, Feedback, Goethe, Hier bin ich Mensch,

Fachkräftemangel – nützt er uns sogar?

15. Februar 2012 Norbert W. Schätzlein Recruiting

Auf Einladung von Herrn Norbert W. Schätzlein ist Herr Jürgen Schatz, vom Geschäftsbereich Weiterbildung der IHK Bodensee-Oberschwaben in Weingarten www.weingarten.ihk.de zu Gast auf dem Personaler-Blog. Aus den täglichen Gesprächen mit unterschiedlichsten Unternehmen sowie mit dichtem Ohr am Arbeitskreis Personal, dessen Leitung Herr Schatz inne hat, hören bzw. lesen wir von ihm zur Entwicklung am Arbeitskräftemarkt, […]

More

0 Fachkräftemangel, Feedback, Führungsaufgabe, IHK Bodensee-Oberschwaben, Mitarbeitergespräch,

Entgelte und Entgeltermittlung im ERA-TV

30. Januar 2012 Norbert W. Schätzlein Mitarbeiter-Mentoring

Im Entgeltrahmen-Tarifvertrag (ERA-TV) für alle Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie wird der Entgeltaufbau dreigliedrig beschrieben, nämlich über Grundentgelt, Leistungsentgelt und gegebenenfalls Belastungszulage aus dem Arbeitsumfeld. Das Grundentgelt richtet sich nach dem Wert einer Arbeitsaufgabe, der abgestufte Arbeitsanforderungen zugrunde liegen. In der Methodik des Stufenwertzahlverfahrens werden folgenden fünf Bewertungs- bzw. Differenzierungsmerkmalen für Arbeitsanforderungen Punkte zugeordnet. Nach […]

More

0 Beurteilungssystem, Entgeltrahmenabkommen, ERA, ERA-TV, Fremdbild,

ERA als Konfliktfeld oder Chance?

29. November 2011 Norbert W. Schätzlein Allgemein

Die Unternehmenskultur bestimmt, ob ERA als Konfliktfeld oder als Chance wahrgenommen und gelebt wird. Jedes Unternehmen hat sie: eine Unternehmenskultur. Sie können diese bewusst prägen und beeinflussen oder einfach schleifen lassen. Sie kann für Mitarbeiter und Unternehmen konstruktiv günstig ausfallen oder ein Hindernis darstellen (destruktive Form). Leben Sie eine Vertrauens- oder Misstrauenskultur? Im ersten Fall […]

More

0 Beurteilungssystem, Entgeltrahmenabkommen, ERA, ERA-TV, Fremdbild,

Powered by WordPress. Designed by elogi.